Hier stelle ich euch erst mal meine Lieblinge vor:

 

 

Zur Zeit leider Keine mehr.

 

 

Männchengruppen:

Man muss Männchen nicht kastrieren um eine Männchengruppe zu halten. Im Gegenteil. Durch die Kastration verlieren sie ihr Geschlechtsverhalten nicht.  Man muss nur eines immer berücksichtigen: Wenn man ein neues Meeri zu seinem Männchen dazu setzten möchte sollte man immer ein Jungtier im alter von 4-6 Wochen nehmen. Dann klappt es Problemlos, weil die kleinen keine Weibchen kennen lernen während sie Geschlechtsreif werden. Wenn kleine Männchen Geschlechtsreif werden und ein Weibchen da ist, entwickeln sie die Geschlechtshormone und es wird schwieriger sie zu Männchen zu setzten. Wenn kein Weibchen da ist enwickeln sie auch keine Hormone und man kann sie Problemlos mit Männchen halten. Ältere Tiere würde ich nicht dazu setzten, denn das kann blutig enden.

 

 

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!